Sie befinden sich hier:  Start Seminar
Informationen zum Seminar

Allgemeines

Das Seminar soll mögliche Unsicherheiten abbauen. Tierschützer werden in die Lage versetzt durch fundierte gesetzliche Tierrechtskenntnisse im täglichen Umgang mit der Behörde und den Bürgern die Rechte der Tiere gesetzeskonform durchzusetzen.

Mit dem Wissen über das Grundgesetz, das Tierschutzgesetz und das Bürgerliche Gesetzbuch, als Fundament der Tierrechte, werden Sie das Zusammenwirken der einzelnen Gesetze besser verstehen.

Im Seminar werden folgende Schwerpunkte behandelt

Wie gehe ich vor, welche Behörde ist zuständig, was tue ich wenn die Behörde nicht reagiert, Fragen nach Zuständigkeiten z.B. bei Strafanzeige, Ordnungswidrigkeiten, bei Verstoß gegen die Tierschutz-Hundeverordnung, Anwendung von Verordnungen, Richtlinien, und Gutachten, z.B. Säugetiergutachten, Tierhalteverordnungen usw.

Lernen Sie die Rechte der Tiere durchzusetzen damit der Schutz und die Versorgung, wie es das Gesetz vorschreibt, bei den Tieren angewendet wird und dabei die finanziellen Aufwendungen aus der Staatskasse bezahlt werden, so wie es sein sollte! Nicht selten bürden sich die ehrenamtlichen Tierschützer zum Wohle der Tiere alleinig diese finanzielle Last auf.

Sie werden auf jede Tierrechtssituation geschult und in die Lage versetzt durch Ihre gewonnenen Tierrechtskenntnisse Tierrechte, auch gegen Widerstände, durchzusetzen.

 

Wichtiges zum Seminar

Wenn Sie ein an einem Haustier-Tierrechteseminar bei sich in der Nähe teilnehmen möchten, können Sie auch selbst ein Seminar organisieren.

Oder Sie sind eine Gruppe von mindestens zehn Personen die Interesse an einem Haustier-Tierrechteseminar hat, dann könnten Sie den Ort des nächsten Tierrechteseminars entscheidend beeinflussen.

 

Ihr ARBEITSKREIS TIERSCHUTZ GÜTERSLOH

www.tierschutz-guetersloh.de

 

Wenn Sie Fragen haben sollten oder bereits geplante Seminare in Erfahrung bringen möchten, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung, Ihre Ansprechpartner sind:

Gerhard Oesterreich

Telefon 05241 – 48429,
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Sabine Skiendziel

Telefon 05207- 6240
www.tierschutz-guetersloh.de